Zusätzliche Informationen

Auszugsweise Auflistung weiterer Informationen, etwa von Mitgliedschaften, Positionen und Arbeitszeugnissen (bis 11/2020).

Zusätzliche Informationen

Mitgliedschaften

Esports Research Network (seit 05/2020)

IFgameSH e.V. (seit 02/2020)

E-Sport Abteilung vom TSV 1860 München (seit 06/2019, Gründungsmitglied)

eSports Nord e.V. (seit 10/2018)

Projektbeteiligungen (Auszug)

 

Teil des Organisationsteams der Konferenz „Gaming & Esports Summit - Economics & Business Conference Sept. 25/26, 2020“, Europa-Universität Viadrina 

Schaffung des ersten Vereinsheims und Leistungszentrums für E-Sport in Schleswig-Holstein, eSports Nord e.V. (2019-2020)

Begleitung der Konzeption der "eSports-Academy" an der Fachhochschule Westküste

Teil des Organisationsteams der Nordish Gaming Convention (NGC) 2019

Teil des Planungs- und Kompetenzteams für das E-Sport Landeszentrum Schleswig-Holstein (05/2019 - 10/2019)

Co-Koordinator für Cinema Loves Esports (CLE) 2019 in Schleswig-Holstein

Positionen (Auszug)

 

Dozent Europa-Universität Viadrina

Freier wissenschaftlicher Mitarbeiter Design Akademie Berlin (bis 06/2020)

Leiter Esportionary (Denkfabrik)

Pressesprecher eSports Nord e.V.

Politische Kommunikation eSports Nord e.V.

Berater PENTA (bis 06/2020)

Co-Gründer Esportpedia, akademische und schriftstellerische Leitung

Co-Gründer AimTalk.de

Co-Leitung E-Sport-Projekte bei der mienjung GmbH, Head of E-Privacy & HR

Freier Autor Gaming-Grounds

Gastautor Mein-MMO, t3n, esports.com, eSport-Portal, escene, spielen.de uvm.

Arbeitszeugnisse (Auszug)

An dieser Stelle finden sich auszugsweise Arbeitszeugnisse zu meinen Tätigkeiten im E-Sport.

  • Institut für Ludologie, Design Akademie Berlin
  • eSports Nord e.V.
  • PENTA
  • Europa-Universität Viadrina

 

"Ich kenne Timo durch die Zusammenarbeit bei unterschiedlichen Projekten, insbesondere im Bereich E-Sport. Seine Fachkenntnisse zählen im D-A-CH-Raum nach meiner Erfahrung zum Spitzenbereich. Darüber hinaus verbindet er das Thema sinnvoll mit anderen Aspekten, beispielsweise dem Schreiben und dem Personalwesen. Menschlich und persönlich war und ist der Umgang immer ausgezeichnet und spiegelt ein freundschaftliches und offenes Miteinander wider."

Tim Alexander Söther, Chief Marketing Officer spot9

"Timo und ich haben bereits in einigen E-Sport Projekten zusammen gearbeitet und ich habe ihn immer als sehr kompetent und hilfsbereit erlebt. Ob als Speaker bei Veranstaltungen vor einer branchenfremden Zielgruppe oder als Berater in komplexen Problemfeldern - Timo konnte immer neuen Input liefern und Inhalte verständlich vermitteln.

Mit seiner Literatur leistet er Pionierarbeit für die deutsche E-Sport Szene.

Ich bin gespannt auf die kommenden Werke und freue mich auf eine weitere, gute Zusammenarbeit!"

Alexander Ottowitz, Projektmitarbeiter eSports, FH Westküste

 

"Ein sehr geschätzter Kollege, der mit seiner offenen und kompetenten Art jederzeit zu überzeugen weiß. Thematisch und fachlich immer vorzüglich vorbereitet und im Feld der HR goldrichtig situiert. Im Bereich des eSports weiß Herr Schöber durch seine akademische Arbeit und der entsprechenden Forschungsarbeit zu brillieren."

Oliver Wendt, Head Of IT and Processes, VR Bank Nord eG

 

Empfehlungs-schreiben

"Ich habe in verschiedenen Projekten mit Timo Schöber zusammengearbeitet und hatte damit jedesmal einen hochkompetenten, sehr teamfähigen und zuverlässigen Player im Team, mit dem die Arbeit zudem auch immer Spass gemacht hat. [...]"

Frank Simoneit, FH Westküste

"[...] Wir haben Timo Schöber dabei stets als sehr sachlichen und fairen Diskussionspartner erlebt, der die Arbeit unserer Organisation mit stets sehr hilfreichen Ratschlägen, Handlungsempfehlungen und Kontextualisierungen maßgeblich bereichert hat. [...]"

Jonas Stratmann, eSport Rhein-Neckar

Beratung traditioneller Sportvereine

E-Sport und klassischer Sport haben viel gemeinsam und können gut voneinander profitieren. Es gilt Synergien zu nutzen und so beide "Sportwelten" sinnvoll miteinander zu verbinden.

  • Anschieben von Prozessen der Digitalisierung
  • Nachwuchsgewinnung
  • Ganzheitliche Sportkonzepte
  • Neue Zielgruppen und Marktsegmente 
  • Ausgleichssport 
  • Trainieren besonderer Aspekte (Hand-Augen-Koordination, Feinmotorik, peripheres Sehen)
  • Teambuilding 
  • Schärfung von Kommunikation und Rhetorik 
  • Erweiterung des Angebots 
  • Steigerung der Attraktivität des Vereins für junge Menschen
  • Nutzbarmachung weiterer Kanäle zur Öffentlichkeitsarbeit (Social Media, Streaming, Szeneseiten)
  • Vermittlung von Medienkompetenz 
  • Schulungen zur Suchtprävention 
  • Allgemeine Jugendarbeit 
  • Breites Portfolio  

Podcast - aimTalk.de

Gemeinsam mit Phillip Ebben, dem IT-Verantwortlichen beim Paritätischen Schleswig-Holstein sowie technischen Leiter des eSports Nord e.V., habe ich den Podcast aimTalk.de gegründet. Hier sprechen wir gemeinsam mit Gästen über Themen rund um den E-Sport. Folgend sind einige Gäste und Themen beispielhaft abgebildet. 

aimTalk - #003 Talentscouting, Nachwuchsförderung, Sportdiskussion

Heute sprechen wir mit Jörg Adami, Co-Founder der esports player foundation. Mit der esports player foundation verfügt Deutschland als eines der ersten Länder der Welt über eine gut organisierte Nachwuchsschmiede für E-Sportler. Was sind die Aufgaben der Organisation, wie funktioniert die Talentförderung und wie steht es um den E-Sport als Sport? Diesen und vielen weiteren Fragen sind wir mit Jörg auf den Grund gegangen.

aimTalk - #004 game Verband, E-Sport Deutschland, Ziele

Zum heutigen Podcast begrüßen wir Sebastian Steinbach, der beim game Verband für die politische Kommunikation und den E-Sport zuständig ist. Aber was genau ist der game eigentlich, welche Ziele hat er und warum ist die Sportdiskussion zum E-Sport nicht unbedingt zielführend? Dies und mehr besprechen wir in der heutigen Ausgabe.

aimTalk - #001 Breitensport, Vereinswesen, Landespolitik

Wir sprechen heute mit Jonas Stratmann (eSport Rhein-Neckar) über die Anfänge des Vereins, die Chancen im Breitensport, das ELZ & LEZ und was er sich von der Neubesetzung im ESBD wünscht.

aimTalk - #005 E-Sport Journalismus, Gaming-Grounds.de, E-Sport als Sport

Unser heutiger Gast ist Jonas Walter, Geschäftsführer und Chefredakteur von Gaming-Grounds.de, mit dem wir über Journalismus im E-Sport sprechen. Außerdem über Gaming-Grounds.de und den Status von E-Sport in Deutschland.
 

Reichweite

Pressemitteilungen und Gastartikel, die ich geschrieben oder an denen ich zu einem erheblichen Teil mitgewirkt habe, erzielen eine große Reichweite. Zu nennen sind etwa Meldungen der dpa, des Pressespiegels des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB) sowie Artikel in Online-Magazinen wie t3n und Mein-MMO.